37

WAS wären VIDEOSPIELE ohne FORTSETZUNGEN?



[Musik] fortsetzungen jeder möchte doch gerne wissen wie eine geschichte ausgeht oder nicht was geht was geht und was geht herzlich willkommen zu einem neuen video herzlich willkommen zur raketen an der show teil 53 was wäre unsere liebsten videospiele oder eine fortsetzung ob nun als prequel sequel spin off oder vielleicht gar als reboot hauptsache wir bekommen mehr von dem was wir lieben mehr von den charakteren mehr von der welt oder mehr vom gameplay einfach mehr einige der ikonischen und erfolgreichsten videospiele sind ja sogar fortsetzung half life 2 warcraft 3 uncharted 2 final fantasy 7 und irgendwie ja auch alle mario und zelda spiele nach den ersten teilen gefühlt ist heute ja sowieso 90 prozent der gaming welt teil eines franchise und somit auch nichts weiter als eine fortsetzung deswegen dachte ich mir lasst uns doch mal über videospiele fortsetzungen reden ich mein ich kann es ja auch verstehen und ich bin ja meist auch der erste der los jubelt wenn völlig unerwartet auf der e3 ein neuer teil meiner lieblings reihe angekündigt wird die wand an und fortsetzung sind ja auch irgendwie ein logischer schritt wenn ein videospiel erfolgreich ist denn es ist eine win win situation für alle beteiligten für die entwickler weise nicht mehr alles von vorne programmieren müssen sondern viele dinge der vorgänger nutzen können für die publisher weil bekannte marken was viele spiele serien heutzutage ja sind oder gern sein möchten viel einfacher zu vermarkten und zu verkaufen sind und für die spieler selbst der sowieso es ist leichter bekannten charakteren und welten zu folgen oder sich in bekannten spielmechaniken zurechtzufinden aber schauen wir uns doch erst einmal an welche arten von fortsetzung es gibt zum einen haben wir da die thematischen fortsetzung dieses spiel hängt zwar storytechnisch nicht wirklich zusammen aber beinhalten immer gleichen themen terminologien oder spielmechaniken große spielereien nutzen diese art ganz gern als beispiel hierfür werden die call of duty reihe oder die final fantasy spiele zu nennen jedes neue spiel dieser reihe ist meist ein eigenständiges spiel nutzt aber die strukturen des brunches so weiß der spieler vorher schon was für ein spieler bekommt obwohl er eigentlich wirklich weiß was er bekommt ein call of duty ist halt immer ein bombastisch inszenierter first person shooter mit einer tollen multiplayer erfahrung und final fantasy immer eine story fokussiertes japanisches rollenspiel aber mal ehrlich abseits davon dass das geld immer gilt heißt das ist schon gewusst zum reiten gibt und dass immer ein charakter mit den namen cit mitspielt was war der unterschied in eurer spielerfahrung zwischen einem final fantasy 15 und einem horizon zero dorn im grunde waren doch beides neue abenteuer mit neuen charakteren und neuer welt die man vorher nicht kannte und selbst die spielmechanik musste man bei beiden spielen erstmal alle an den rheiner spielerischer sicht hat ein final fantasy 15 herzlich wenig gemeinsam mit einem final fantasy 7 aber als teil dieses franchise es hat ein final fantasy spiel hat von vornherein gleich eine eingefleischte fan basis und was für publisher wichtig ist sichere abverkäufe reisen sie würden hingegen muss die käufer erst einmal mit seiner qualität überzeugen völlig neue dem publikum unbekannte spiele sind aber trotzdem beide irgendwie witzig sind auch die spielereien die eigentlich nur aus thematischen fortsetzungen bestehen die aber trotzdem versuchen das ganze auch negativ irgendwie zusammenzufügen es auch in den tender aber die timeline von the legend of zelda ist schon ein wenig an den haaren herbeigezogen versteht mich nicht falsch ich liebe die sendereihe ein bisschen albern die könige dieser art von fortsetzungen sind aber ubisoft und ihre assassin's creed-reihe ein wirrwarr an unterschiedlichen charakteren spielmechaniken und welten und trotzdem gibt es durch die geschichte mit dem animus einen teil des spiels der versucht alles zusammenzuhalten aber wenn man mal wirklich drüber nachdenkt es hat schon auch irgendwie ein schuss genialität diese idee aber trotzdem worauf ich hinaus will ja klar stehe ich auf bestimmte franchise und viele neue spiele einer reihe meist vorher schon ab aber irgendwie ist es ja doch komisch oder im grunde weiß man ja gar nicht ob man mit einem neuen eintrag überhaupt etwas anfangen kann weil es ja eigentlich jedes mal ein komplett neu später ist und auch wenn es sowohl den entwicklern bzw den publishern als auch den spielern ein gewisses maß an sicherheit bietet kann es auch oftmals in die hose gehen wenn die spiele im nachhinein nicht den erwartungen der fans entsprechen wir alle wissen wie erbarmungslos fan gruppen oder das internet allgemein gegenüber etwas sein kann was sie mich wirklich kennen also wenn spiele eines franchise es nur lose zusammenhängen und abseits des namen meist nicht viel gemeinsam haben ist das prädikat fortsetzung manchmal einfach nicht viel mehr als ein werbetrick und damit nichts anderes als irgendeine dämlichen marken anzeige in einer zeitung hier wird euch auch nur eine illusion verkauft und das was da drin steht ist meistens völliger quatsch also glaubt nicht immer alles was man euch auftischt aber das klingt schon ziemlich geil eine weitere möglichkeit spiele fortzusetzen ist die persönliche fortsetzung ich meine damit spiele wie zum beispiel die uncharted oder die splinter cell reihe spiele die halt sehr stark auf einen oder mehrere persönlichkeiten fokussiert sind hier sind also nicht nur das thema und die spielmechanik sondern auch die spielwelt und die charaktere gleichbleibend das heißt dass dies zwar im grunde auch alleinstehende spiele sind die aber einer fortlaufenden geschichte und vor allen dingen den gleichen charakteren folgen aber es ist jetzt nicht so dass man nichts kapiert wenn man ein spiel nicht gespielt hat jedes spiel ist eine abgeschlossene geschichte der vorteil dabei ist natürlich dass ich die spieler viel besser mit den spielfiguren identifizieren können und dass man wie gesagt viel schneller den einstieg finden kann blöd ist halt nur wenn man die charaktere nicht mag oder wenn diese im laufe der zeit ihren reiz verlieren irgendwann ist halt die geschichte jeder figur aus erzählt töllner weise gibt es einen notfallknopf derer sich die entwickler bedienen können wenn es einfach mal nicht so erfolgreich weitergeht mit der reihe wie gewünscht der krieg wird also eine vorgeschichte zu den bisherigen ereignissen der reihe es muss natürlich nicht immer aus der not geboren sein es gibt auch genügend beispiele die wirklich hervorragend sind und dazu beigetragen haben die serien inhaltlich noch weiter auszuführen ich denke da an metal gear solid 3 snake eater und red dead redemption 2 wenn das alles aber nicht mehr funktioniert dann gibt es meist nur noch eine einzige möglichkeit wie man eine videospiel serie retten kann durch eine ruhige punkt also ein kompletter neustart der alles missachtet was bisher geschehen ist und quasi das gleiche einfach noch mal von vorne erzählt hier im norden endet das übrigens auch eine zweitliga saison beim hsv grundsätzlich finde ich den gedanken aber nicht schlecht ein spiel in einem neuen gewand einer neuen generation zu präsentieren man muss halt nur darauf achten den spirit der serie einzufangen und entsprechend zu modernisieren tomb raider und dumm sind zwar extrem gelungene beispiele während sonic the hedgehog und bomberman texier o2 lacher schlechte versuche waren ja story fokus und braun matschige farben das war das was den beiden serien gefehlt hat eine sache die mir bei einer persönlichen fortsetzung übrigens richtig gefallen kann ist die möglichkeit einen direkten nachfolger zu einem spiel zu machen ich denke da zum beispiel an die ursprüngliche mass effect trilogie jeder teil der reihe baut auch der geschichte des vorherigen auf und führt die epische reise von shepard um die menschheit zu retten fort wir ignorieren hier mal höflich direkt stumpf geschrieben den letzten 30 minuten von teil 3 im grunde ist es ein großes spiel was auf drei teile und einige dlcs dazwischen aufgeteilt wurde so eine riesige sich über mehrere spieler erschreckende reise bietet natürlich nährboden für eine tolle charakterentwicklung und eine spannende und komplexe story und auch sowas stehe ich ja total es gibt natürlich bei so was auch immer ein paar gefahren zum beispiel dass der einstieg nicht leicht ist wenn man nicht von anfang an dabei war okay das sehe ich ein aber dafür ist es halt auch umso belohnen wenn man halt die komplette reise bestritten hat man könnte das ganze sogar noch auf die spitze treiben und zwei aufeinander folgenden spiele damit einer der spannendsten techniken überhaupt verbinden einem kliff ende aber während in zeiten von netflix und co so was ja zu jeder guten serie gehört verzichten spiele heutzutage meist auf diese art von ende sehr sehr schade denn gibt es etwas aufregenderes als ein ende das so aufhört dass man unbedingt sofort den nächsten teil sehen will sowas müsste doch theoretisch auch für publisher ein interessanter aspekt sein oder aber natürlich erkenne ich die gefahren dabei man weiß hat mich wirklich ob es ein sequel geben wird und wenn ein cliffhanger nicht aufgelöst wird dann ist es für die fans meist noch viel schlimmer grund achtung ist aber jetzt dass ein 15 jahre altes spiel auf ein cliffhanger endet wer erinnert sich nicht an das ende von bier und guter niebel dort passiert etwas sehr krasses nach den credits und ihr könnt euch vorstellen wie sehr ich mich gefreut habe als ubisoft endlich beyond good & evil 2 angekündigt hat zumindest so lange bis ich gemerkt habe dass es ein prequel ist bis hofft was soll da hat ich finde aber einfach dass man durchaus mal ein wenig mutiger sein kann gerade bei etwas größeren rhein wo der nächste teil schon fest eingeplant ist glücklicherweise gibt es ja gerade einen großen publisher den ich aus steuergründen jetzt nicht nennen will der in letzter zeit vermehrt etliche seiner spiele mit einer art cliffhanger bzw kleinen teaser auf das was folgen könnte beendet und dafür bin ich sehr dankbar denn geschickt eingesetzte cliffhanger sind einfach großartig aber publisher und fortsetzung das ist halt so eine sache und manche verstehen dass mit den fortsetzungen einfach auch nicht bzw sie verstehen nicht welche art der fortsetzung überhaupt sinnvoll wäre oder sie lassen sich zu sehr von kurzfristigen wirtschaftlichen erfolgen leighton hatte jemand gesagt ja ich glaube wir müssen kurz über ihre reden die anti könige der fortsetzung nicht dass es keine fortsetzung zum spielen geben würde gar nichts im gegenteil die elf schlachtet jede ihrer rhein bis zum äußersten aus und damit meine ich genau den punkt an dem ein spiel nicht mehr die viel zu hoch gesteckten ziele der firma erfüllt man könnte ganze fußballstadien mit toten ea franchise ausfüllen und sich und jeder normal denkende gamer denkt sich warum warum nur ein beispiel die angesprochene mass effect trilogie die beiden ersten fortsetzungen waren ja noch relativ logisch und eindeutig vorzuführen obwohl man auch hier schon versuchte mit stetig actiongeladene gameplay und vereinfachung der rollenspiel mechaniken die reihe für den mainstream zu öffnen dumm wurde es dann aber bei teil 4 also bei mass effect andromeda denn und das habe ich mich schon bei der ankündigung gefragt wieso verabschiedet man sich komplett von dem was die fans am meisten geliebt haben nämlich die geschichte um chef hat und die normen die crew in meinen augen des mass effect nämlich kein fall für eine thematische sondern eher für eine persönliche fortsetzung und ohne jetzt allzu viel von der ursprünglichen geschichte zu spoilern ja ich weiß die story um shepherd ist eigentlich zu ende erzählt aber ich finde hier hätte es auf jeden fall noch luft gegeben und auch gewisse möglichkeiten dass man die reihe erstmal in diesen bekannten gewässern fortführt mass effect ist nun mal eine relativ junge strangers und offensichtlich habe unterschätzt dass nicht unbedingt das gameplay sondern die charaktere die welt und vor allen dingen shepherd die stützen waren die das spiel getragen haben andromeda also völlig losgelöst von fast allen alten stärken zu platzieren und sich dann zu wundern dass die leute auch anfangs keine geduld hatten die technischen macken auszusitzen und dem spiel dann keine chance gaben obwohl es doch ein mass effect spiel ist wohl doch nicht wirklich wie auch wieso sollten wir uns um etwas scheren was bin ich wirklich kennen das sind nicht scheppert tully und garris es gibt noch so viele andere beispiele wo er aber auch andere große publisher durch anpassungen an spielmechaniken oder der geschichte versuchen markttrends gerecht zu werden um kurzfristig erfolge zu sichern und so meist nur langfristig den tod der serie einläuten dead space ist da vorne ebenfalls tot command conquer ist los verdammt nochmal mobile gehen ich verstehe es nicht ist es so schwer den leuten eine einfache fortsetzung zugeben muss jedes spiel was auch nur halbwegs erfolgreich ist sofort bis zum maximum ausgequetscht werden um dann an den eigenen erwartungen zu scheitern ist es nicht viel sinnvoller von der struktur und vom aufwand her gleichbleibende fortsetzung zu produzieren die vielleicht nicht sofort dafür aber auf lange sicht hinaus einen erfolg bringen aber ich will nicht nur über ea meckern was sollen zum beispiel diese ganzen dämlichen sequel namen warum man sich so viele publisher einfach mal ihre spieler ordentlich durch zu nummerieren assassin's creed assassin's creed 2 assassin's creed reihe assassin's creed brotherhood dann folgt ist das gelächter und dann erst teil 3 ja nee is klar oder dass man spiele die man reboot einfach den gleichen namen gibt also exakt den gleichen namen ohne zusatz oder hinweise doom sonic the hedgehog trader alle spiele dir schon mal gab und die ist nun doppelt gibt wo das einzige was und damit erreicht ist dass nicht nur der neue titel ein jahreszahl zusatz bekommt sondern dass das ursprüngliche spiel rückwirkend das anhängsel originalen kommt man spricht also vom original tun und von thun 2016 genial den vogel abgeschossen in letzter zeit hat aber sony mit god of war denn sowohl der erste als auch der vierte teil heißen nun exakt gleich und das obwohl der neueste teil kein wirkliches reboot ist es hat zwar spielerisch viel verändert aber story technisch ist das korrekt und baut auf den vorgängern auf trotzdem heißen die beiden spiele gleich auch witzig prey 1 und teil 2 heißen beide prey genial und sie könnten inhaltlich und spielerisch kaum unterschiedlicher sein da muss wohl noch nicht mal loben die fifa serie wird einfach seit jeher konsequent mit ansteigender jahreszahl versehen und ist eindeutig und klar definiert obwohl fifa 96 teil 23 schon sein charme hätte aber nicht nur die nummerierung kann ein problem sein publisher gehen bei der suche gewisse spiele unter einem franchise namen zusammenzufassen teilweise auch kurioses bewege ihr kennt doch die niere ist kann sein dass ich das eine oder andere mal über die spiele hier vom kanal geredet habe und ihr wisst vielleicht nie automat ist der nachfolger von mir und nach meiner eigenen definition ist es eher eine fortsetzung thematischer art es gibt bestimmte themen und ein paar dinge die sich überschneiden aber ansonsten sind es zwei eigenständige spiele die story technisch nicht wirklich zusammenhängen aber wisst ihr was einen hier ist der name des käufers auf dem ersten teil er spielt in die automaten überhaupt nicht mit und muss denn eigentlich wirklich jedes spiel fortgesetzt werden ich meine es ist schon klar dass ein entwickler weitere spieler entwickelt wenn er mit einem spiel fertig ist und publisher extrem daran interessiert sind geld zu verdienen und eine fortsetzung ist nun mal einen recht leichter risikoarmer und dadurch halt auch sinnvoller weg aber ich finde es gibt auch genug spiele die haben es einfach nicht nötig so lasst doch fast zum beispiel ein geniales spiel mit einer runden und für mich abgeschlossenen geschichte okay es gibt achtung spoiler ein recht offenes ende aber das ist doch gerade das was die geschichte so genial macht das was am ende nicht gesagt wird und wie sich das alles in meinem kopf abspielt ist für mich ein großer reiz des spiels und ich gebe zu ich hatte nicht wirklich einen zweiten teil gebraucht was nicht heißt dass ich mich nicht wie bolle auf das spiel freue ich mein ja nur ich hätte mich auch so auf ein neues spiel von naughty dog gefreut ich vertraue den entwicklern und sie würden sicherlich wieder ein spiel entwickeln können das mich ähnlich packt wie so lars doch was aber der zweite teil steht nun unmittelbar bevor und ich würde lügen wenn ich sage dass ich nicht ein wenig angst habe dass das spiel nicht dem ersten teil gerecht wird die sache mit den fortsetzungen ist schon komisch wir freuen uns auf spiele die wir eigentlich gar nicht kennen und wir haben angst vor enttäuschung bei spielen weil wir sie zu gut kennen wie und was uns publisher in zukunft bieten werden und in welche richtung sich unsere lieblings franchise bewegen das kann man natürlich nicht vorhersagen auf eine sache werden wir uns aber weiterhin verlassen können eine fortsetzung gibt es fast immer ich wusste du würdest kommen wie gesagt ich stehe auf die finger [Musik]

Glenn Chapman

37 Comments

  1. Bei Assassins Creed wars bis Teil 4 so, dass eine weitere Zahl immer nur bei einem neuen Assassinen eingeführt wurde

  2. viele entwickler haben die spieler hängen gelassen, was fortsetzungen anging. beispielsweise bei dantes inferno. es war als dreiteiler geplant und liess den spieler so auf der strecke, weil nichtmal der 2. teil rauskam. oder the order 1886

  3. Ich fand es bei tomb raider echt schade, dass die Teile storytechnisch nicht aufeinander aufbauen bzw. abgestimmt sind… mich hätte echt interessiert, warum Lara ihre Mansion abgebrannt hat usw.
    Außerdem mochte ich das krasse Rumturnen an Stangen und so echt gerne, das haben die Entwickler leider aufgegeben 😣

  4. Aber ich kann es nicht glauben, dass du mit die bekannteste Fortsetzungshölle überhaupt vergessen hast zu erwähnen… nämlich

    to be continued …
    #cliffhhanger #witziwitzigwitzig #nicht #sorry 🙂

  5. Drei meiner favorite (Nintendo & Capcom-) franchises sind tot und werden wohl wohl auch keine Fortsetzungen mehr bekommen…
    "Hotel Dusk", sowie "Last Window" (Nintendo),
    "Chibi Robo" (Nintendo) und "Okami" (Capcom)

  6. Gutes Video! Als ich letzten Dezember zum ersten mal The Last of Us durchgezockt habe, war ich so fasziniert von dem Spiel, das ich nach dem Abspann direkt in den Laden gerannt bin, um mir Teil 2 zu kaufen! Ich dachte den gäbe es schon☺️ Naja umso größer ist die Freude, wenn er dann tatsächlich erscheint!

  7. God of War 2018 ist Teil 5, nicht Teil 4 :p (Handheld Spiele lass ich mal aussen vor)
    GoW 1, 2, 3, Ascension, (2018)

  8. Super Video. Wie immer. 👍
    Was die Spielmechanik betrifft. Es geht nicht darum, Fans zufrieden zu stellen, sondern darum Neukunden zu gewinnen. Die Fans kaufen das Spiel so oder so. Deshalb werden solche Spiele irgendwann simpler gemacht, damit es jeder Interessierte kaufen kann. Bestes Beispiel aus anderen Genren ist für mich Lego Technik.

  9. Was wäre wohl Jak and Daxter ohne Fortsetzung geworden? Hmm, eine bis heute richtig gute PS2 Ikone von der man sich sehnsüchtigst eine Fortsetzung gewünscht hätte? ._.

  10. Bei Nier ist es doch so, dass die beiden Spiele eigentlich ja zur Drakengardserie gehören und eben dort an andere Spiele bzw bei Nier Automata an ein Theaterstück anschließen. Sind sie dann nicht auch eher persönliche Fortsetzungen?

  11. Also bei Assassins Creed macht das nicht durchnummerieren vielleicht noch ein bisschen Sinn. Brotherhood und Revelations sind ja noch mit Ezio. Bei Black Flag hab ich erst viel später bemerkt das es AC4 als Untertitel hat😅🤷🏼‍♂️
    Mal wieder ein sehr tolles, informatives und witziges Video👍🏻
    Weiter so Mr.🚀

  12. Dantes Inferno??? Das geilste Spiel vom Inhalt her. Es fehlen noch zwei Teile

  13. Gutes video weiter so
    Bist Momentan mein absoluter fav YouTuber

  14. 14:45 Eine Fortsetzung gibt es fast immer.
    Achtung ich trigger jetzt einige Leute.

    HALF LIFE 3!

  15. Kack Reboots?
    Ah Ratchet und Clank 2016.

    Selber name wie das original von 2002. Nur in vielen Aspekten deutlich schlechter -,-
    Und auf Spieletipps.de findet man dank dem Drecks Reboot das original nicht mehr -,-

  16. Bei the last of us ll kann ich dir nicht zustimmen. Das Ende mit der Lüge. Ich wollte schon damals wissen wie das weiter geht…! Ansonsten echt gutes Video 🙂

  17. Metal Gear Survive.. Hätte man das, unter einen eigenständigen Namen herausgebraucht, wärs ned soooo schlecht

  18. Im Gegensatz zu 99 Prozent der Spieler liebe ich den Animus und die Gegenwarts Story in Assassins Creed. Schade das sie bei Brotherhood bröckelte und dadurch das viele davon genervt waren gänzlich Motivationen für die Gegenwarts Story verloren ging. Siehe Black Flag und Rogue.

    Ausserdem ist es mir noch nach Jahren ein genuss nicht durch Pop Ups und nachladefehler bei den Last Gen AC Spielen genervt zu sein da diese bereits als animus nachladen stilisiert programmiert wurden. Geniale und perfekte immersion trotz "Bugs" oder gerade weil. Man ist ja im Animus 😀

  19. Gutes Video wie immer. Der Satz mit dem hsv war aber mein absoluter Favorit bei diesem 👌🏼😂😂

  20. Wer ist der Publisher der seine Spiele mit einem Cliffhanger beendet?

  21. Kann es sein dass Horizon Zero Dawn Dawn einen Cliffhanger hat?

  22. Bei Mass Effect muss ich dir widersprechen. Ich brauche da nix mehr zu Shepard. Der neue Teil hat mir interessante Charaktere und eine gute und solide Geschichte geboten. Leider aber auch schlechte Grafik, Animationen, Quests, Bugs, Ladezeiten aus der Hölle und furchtbar langweiliges Shooter Gameplay (die Fähigkeiten waren mehr als nur nutzlos und haben mich ned annähernd gereizt sie auszuprobieren!).

    Mass Effect Andromeda als neue Trilogie hätte durchaus funktionieren können…aber wir wissen ja alle wer es verbockt hat und schnell auf den Markt werfen wollte. -.-

  23. Einfach mal ein dickes Dankeschön für deine konstant gute Unterhaltung seit dem ich deinen Kanal entdeckt habe.

    Jedes Video hat seinen Charme

  24. Ich muss jetzt mal sagen, ich bin gerade dabei mich durch deine ganzen Videos durchzuclicken und muss wirklich sagen, dass du einen neuen treuen Abonnenten dazugewonnen hast, mit der Art von MoP mit mehr Emotionen und deiner Videoart, die dich von der breiten Masse abheben lässt, triffst du genau die Themen die ich hören möchte.

  25. #zeldatimeline Nur weil man etwas nicht versteht ist es nicht an den Haaren herbeigezogen…

  26. Gratuliere dir zu deinem Super duber Kanal haha.

  27. hast du den beutel jetzt in die mülltonne geschmissen oder nicht?

  28. 10:46 genau das denke ich mir auch. Würde Teil 4 in der alt bekannten ME Welt spielen mit den gleichen Charakteren hätte man viel eher über die Technik hinweg sehen können

  29. 8:17 ich hatte sofort Beyond Good & Evil im Kopf – drei Sekunden später "ich hatte Recht! Oleole!" 😛

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *